12. November 2019

von

Die finale Woche hat begonnen!

Der Fliesenleger ist fertig und unser Bautrupp ist gestern zum letzten Mal angerückt. Ab jetzt wird’s schön gemacht – Bäder werden installiert und Elektronik angeschlossen. Nur der Stromzähler lässt weiter auf sich warten.

Auch wir waren am letzten Wochenende fleißig und haben den Technikraum gestrichen und dort Fußleisten angebracht, danke Vatti…

07. November 2019

von

Ein typischer Fall von “wer lesen kann …”

Letzte Woche haben wir uns gewundert, warum unser toller Bautrupp die Fallrohre der Dachrinnen nicht an den Kanal angeschlossen hat, sondern diese ca. 20cm über dem Boden einfach ins Leere liefen. Bei Regen natürlich eine wundervolle Sache, wenn sich der Garten so langsam in einen Teich verwandelt.

Wir haben dann direkt unseren Bauleiter kontaktiert und gefragt, wann der Anschluss denn erfolgen wird?! Er hat uns dann dezent darauf hingewiesen, dass lt. Vertrag die Leistungen von SchwörerHaus erst ab Oberkante Bodenplatte beginnen. Somit mussten wir uns jetzt um diese Arbeiten kümmern.

Gott sei Dank haben wir mit Magnus Lüdtke einen an der Hand, der so etwas schnell und unkompliziert erledigt – er macht das wahrscheinlich noch diese Woche.

Ich bin mit ihm so verblieben, dass ich die Anschlüsse freischaufle und er schließt an. Das buddeln habe ich mir allerdings leichter vorgestellt – Lehmboden plus Dauerregen macht keinen Spaß. Dazu kommt, dass ich nur drei von vier Anschlüssen gefunden habe.

05. November 2019

von

Da wir seit geraumer Zeit nichts mehr geschrieben haben, es aber – wenn auch langsam – trotzdem bei uns voran geht, hier ein kurzes Update:

Das Gerüst ist nun endlich weg, das Haus wirkt wieder ganz anders

Der Fliesenleger ist weiterhin schwer zugange – Gäste WC und Badezimmer sind fertig, der Rest soll diese Woche noch fertig gestellt werden. Na da sind wir mal gespannt…

Das Parkett ist angekommen!!!

Zwischendurch, wie sollte es anders sein, wieder ein wenig Gartenarbeit – das Fundament vom Gartenhaus muss weg. Mir tut immer noch alles weh…

Gestern haben wir Janis schönen neuen Briefkasten auf gehangen, den sie zum Geburtstag bekommen hat.

Zum Schluss noch ein witziges Bild: So viel Werkzeug bringt unser Bautrupp mit:

25. Oktober 2019

von

Guten Morgen,

gestern war Kranz abnehmen mit den Nachbarn. Viele von ihnen waren das erste Mal seit Hausaufbau im Haus, fanden es aber – bis jetzt – sehr schön.

Willi hat den Kranz abgenommen, er kennt sich ja auf dem Bau aus
Ein paar Snacks gab es auch

Dann kurz noch ein paar Infos zum aktuellen Stand auf der Baustelle:

  • Marek ist mit seinem Sohn in den letzten Zügen, was spachteln und schleifen angeht. Küche und Wohnzimmer sind komplett fertig, der Flur folgt heute
  • Der Fliesenleger kommt voran, allerdings nur langsam. Unsere drei M’s haben es wohl mit den Höhenangeben nicht so ernst genommen, im Prinzip muss er sämtliche Übergänge neu ausrichten und ausgleichen. Daher ist der Fliesenleger auch nicht so gut auf unseren Bautrupp zu sprechen. Wir finden Maik, Maik und Mario aber nach wie vor gut.
  • Die Malerarbeiten sind abgeschlossen, das Gerüst müsste bald abgebaut werden.
  • Fa. Schnittker senkt in Kürze den Bordstein zu unserer Einfahrt ab.

17. Oktober 2019

von

Aktuell kriegen wir sie alle an die Arbeit…

Mareks Sohn spachtelt wie ein Weltmeister:

Die Maler malen:

Und heute soll der “qualitätsmäßig stärkste Fliesenleger”, den SchwörerHaus zu bieten hat, anfangen (Zitat Bauleiter). Naja, da sind wir mal gespannt.